Beschreibung

„Der letzte Raucher“ ist ein satirisches Ein-Personen-Stück und spielt im Hier und
Jetzt. Unser Held ist gleichermaßen ein tragischkomischer Clown. Der rauchende Außenseiter wird
im Zuge einer Feier ins unwirtliche Balkongefängnis verbannt. Auch draußen herrscht “Krieg“. Alle
Nichtraucher haben sich gegen ihn verschworen. Er, der letzte Raucher, kämpft gegen den Rest der
Welt. Ausgesperrt, vergessen, frierend, etwas einsam, aber auf jeden Fall mit viel Humor durchlebt er
rasant Visionen und Albträume. Wir werden in sein absurd witziges Kaleidoskop mit einbezogen und
begleiten ihn auf eine bunte Reise. Wie war es als unbeholfener
Pubertierender zum ersten Mal ein Mädchen für sich zu gewinnen? Wie viele
Zigaretten „davor“ mussten geraucht werden? Wie wäre es einfach Hilfe zu rufen?
Oder würde der Feuerwehrmann ihn, den Raucher nicht lieber tot sehen? Wo kann
er, der letzte Raucher überhaupt noch in Frieden leben? In Rumänien vielleicht. Der
Protagonist ist ein großes Kind voller Phantasie! Aber selbst wenn unser „Held“ rachsüchtig wird,
bleibt er immer liebenswert. Sandra Pascal
Schauspiel: Peter Beck
Regie: Sandra Pascal
Eine Produktion der Kultur Marktlücke

Event Details

Verfügbarkeit:198
Reservierungen bis:11-08-2019 19:00
Beginn:11-08-2019 20:19
Standort:Heunburg Theater
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.